Aktuelles

​

Aus der Region, für die Region!

Natürliche Küche, frei von jeglichen Zusatzstoffen, regional

​

Der Familienhof Krüger in Brackwede baut einen hervorragenden Spargel, sowie Erdbeeren und Kürbisse an. Ausgezeichnete Qualität und täglich frische Ernte aus der Nachbarschaft.  

Wir freuen uns Euch diese saisonalen Produkte anbieten zu dürfen!

​

Quelle: http://brackweder-spargelhof.de

Ein Champagner mit besonderer Geschichte

​

​

Der Champagner gilt nach wie vor als Inbegriff für Luxus. Dabei weiß der Kenner, daß die "großen" Champagner aus den "kleinen", nicht einem großen Publikum bekannten Häusern stammen. Weingüter mit Grundweinen Chardonnay und Pinot Noir aus den Grand-Cru-Lagen. Eines dieser kleinen Häuser wollen wir euch vorstellen. 

​

Duprès & Co. bietet traditionell Champagner nach altem "Rezept" an. So wie ihn der legendäre "Onkel Fritz" schon hergestellt hat. Fritz Kollmeyer zog es um 1830 nach Frankreich, wo er Monsieur Duprès kennen lernte - noch heute Namensgeber des Familienbetriebes. Von ihm lernte Fritz Kollmeyer die feine Kunst, Champagner herzustellen. Und so gründete er im Jahre 1833 sein eigenes Champagnerhaus "Kollmeyer & Cie." in Reims. Zwar ging das Haus in Reims/Champagne nach dem 1. Weltkrieg verloren, doch seit 1988 ist die alte Tradition zu neuem Leben erwacht, als die Familie Plinke die Zusammenarbeit mit der Region in Frankreich wieder aufnahm. Dieser Champagner wird seither wieder unter dem alten Namen "Kollmeyer & Cie., Brut" in einer kleinen Manufaktur im Ursprungsgebiet Epernay produziert.

​

Dieser Champagner ist edelherb bis sehr trocken und leicht bekömmlich am Gaumen. Durch ein dreijähriges Reifelager in Eichenfässern auf der Champagnerhefe erreicht er seine überragende Qualität. Seine reinrassige, sinnliche und säurearme Eleganz wird in der Flaschengärung vollendet. Virtuos ist die feine Balance von Frucht, Säure, Frische, Mousseux und das finessereiche Bukett. Dieser "Grand Cuvèe" ist wirklich großartig.

​

les petits plats

Tagesgerichte, auch Großartig in klein!

​

Wir möchten Dir nun auch unsere Hauptgerichte von der Tageskarte gerne als kleine Portionen anbieten. Ähnlich wie bei den klassischen Tapas hast Du so die Möglichkeit, unsere Tagesgerichte je nach Belieben zu kombinieren. Ob als kleine Speise, Hauptspeise, oder um beliebte Gerichte gleichzeitig genießen zu können. Voilà-Dein individuelles Menü!

​

Jedes Tier ist wertvoll!

„The Duke of Berkshire“

​

Diese Schweinerasse, eine Kreuzung zwischen dem Berkshire-Schwein und dem Large White steht für sehr hohe Qualität. Das Tierwohl und die ganzheitliche Aufzucht stehen hier im Vordergrund: Artgerechte und traditionelle Haltung an ausgesuchten Bauernhöfen, gesundes und natürliches Futter, sowie viel Liebe und Geduld. Prophylaktisches Antibiotika werden hier nicht verabreicht und sind zudem nicht notwendig. 

Der Aufzucht im Sinne des Tierwohls verdankt „The Duke of Berkshire“ seinen hervorragenden Geschmack-für einen ganz besonderen Genuß.

​

Das Kikok-Huhn

​

Dieses Geflügel ist besonders! Es widerfährt eine artgerechte Haltung, längere Lebenszeit und ohne Medikamentenbehandlung. Auch die natürliche Fütterung, ausschließlich durch Mais und Weizen verleihen diesem Geflügel seinen einzigartigen Geschmack. Daher haben wir uns entschlossen ausschließlich diese, besondere Geflügelrasse aus der Region zu verwenden.

​

Hier ein Einblick in die Kikok-Philosophie:

„Bereits 1994 hatten die Brüder Heiner und Werner Borgmeier die Idee, zum immer schneller wachsenden Hähnchen eine Alternative zu schaffen. Ein traditionell mit Getreide gefüttertes Hähnchen, das mehr Zeit zum Wachsen hat und dadurch den typischen Hähnchengeschmack entwickeln kann. Eben ein Hähnchen, das „wie früher schmeckt“.

Gemeinsam mit einer Brüterei, verschiedenen Aufzuchtbetrieben, dem Hause Borgmeier, der damaligen CMA, dem Land NRW und der Landwirtschaftskammer ist es gelungen, ein besonderes Markenhähnchen zu entwickeln.“

​

Aus Liebe zu Marseille, aus Liebe zu Bouillabaisse

​

Wir haben lange geübt, experementiert und ausprobiert: Der klassische Fischeintopf à la Marseille, mit verschiedenen Fischsorten, Safran und der Sauce Rouille. Diese Spezialität beherrschen wir nun und wir möchten Euch diesen besonderen Klassiker der französischen Küche anbieten. Bitte schaut Euch auf der Tageskarte um.

​

​

Wo ein Wille ist, ist auch ein Black-Angus-Steak

​

Unser Rindersteak stammt aus Argentinien, es ist das Black Angus Rind und ist von erstklassiger Qualität. Dort sind Klima und Weideflächen ideal für die Rinderzucht. Die Rinder weiden auf weiten Flächen und können frei grasen. Diese artgerechte Freilandhaltung sorgt für wunderbares Aroma und eine schöne Marmorierung. Das Angus-Steak vom Grill, (Filet, Rumpsteak, Entrecote, Hüftsteak, immer abwechselnd) findest Du auf unserer Tageskarte.

Mediterrane Spezialitäten und erlesene Weine Catering Weinhandel